Was ist bei der Kündigung einer Risikolebensversicherung zu beachten

Kündigung einer Risikolebensversicherung@FotoliaWie gesagt ist eine Risikolebensversicherung genau das richtige um seine Hinterbliebene im Fall der Fälle gegen den sozialen Abstieg abzusichern. Allerdings kann es manchmal im Laufe der Jahre, eine Risikolebensversicherung erstreckt sich in der Regel auf 20 Jahre, zu unerwarteten Veränderungen kommen. Es kann natürlich vorkommen, dass man das Geld für die monatlichen Prämien nicht mehr aufbringen kann oder im Falle einer Trennung den Schutz durch die Versicherung kündigen möchte. Daher ist die Frage berechtigt ob man eine solche Versicherung einfach kündigen kann.

Versicherungsvergleich jetzt starten >>>

 Kündigung einer Risikolebensversicherung ist jederzeit  möglich

Im Prinzip ist das kein Problem eine Risikolebensversicherung jeder Zeit zu kündigen. Die Kunden sollten allerdings bei einer Kündigung des Vertrags bestimmte Einzelheiten beachten.So ist es wichtig zu erfahren ob von den gezahlten Prämien noch Geld übrig ist und man trotz Kündigung noch Geld erhalten kann. Also im im Voraus über die vorgeschriebene Laufzeit und die Versicherungssumme der Versicherung informieren. Achten Sie bitte darauf, dass nicht bei allen Gesellschaften die gleichen Bedingungen gelten, nutzen Sie daher unseren unverbindlichen Risikolebensversicherung Vergleich um die besten Angebote zu finden.

Versicherungsvergleich jetzt starten >>>

Was bekomme ich aus meinen gezahlten Prämien bei einer Risikolebensversicherung zurück

 

Falls eine solche Versicherung vor dem Ende der Laufzeit gekündigt wird bekommt der Versicherungsnehmer den sogenannten Rückkaufwert von der Versicherungsgesellschaft zurück. Die Höhe des Rückkaufwerts ergibt sich aus dem Vertrag. Versicherungsnehmer sollen sich darüber im klaren sein, dass diese Summe sehr deutlich unter der Höhe der gezahlten Beiträge liegen kann. Die Gesellschaften verrechnen einen Teil als Stornogebühr. Dabei geht es um den administrativen Aufwand der durch die Kündigung des Vertrags entsteht.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Elemente die Sie beachten sollen, falls Sie eine Risikolebensversicherung kündigen möchten.

  • Keine komplette Erstattung der Beiträge

  • Es wird eine Stornogebühr fällig

  • Der Versicherungsschutz für die Hinterbliebene fällt weg

Beispiel für die Höhe der möglichen Gebühren

Anteil StornogebührAnteil der erstatteten Beiträge
Kündigung nach 2 Jahren25 %60 %
Kündigung nach 10 Jahren15 %75 %