AXA Risikolebensversicherung im Test der Stiftung Warentest

Gute Leistungen und Angebot von der Axa

Das Angebot der AXA für eine Axa Risikolebensversicherung berechnen kann die Tester überzeugen. In Punkto Leistung handelt es sich laut Experten um eines der besten Angebot auf dem Markt. Selbst in Sachen Tarif kann das Angebot mit seiner Platzierung im Mittelfeld mithalten.

Axa Versicherung Risikolebensversicherung – Stiftung Warentest beurteilt Preisunterschiede

Ohne auf die Leistungsunterschiede der einzelnen Angebote für einem Axa Risikolebensversicherung Test einzugehen. Haben die Teste von Stiftung Warentest einzelne Angebot in Punkto Preis genauer unter die Lupe genommen.Dabei wurde ein Risikolebensversicherung Test unter verschiedenen Anbietern gemacht, mit dem Ziel den Preis und das Angebot zu vergleichen.

Dabei konnten sie Preisunterschiede von mehreren hundert Euro für den Jahresbeitrag ermitteln. So war die günstigste deutlich unter 100 Euro im Jahr, die teuerste betrug allerdings deutlich über 300 Euro im Jahr. Das AXA Angebot für die Axa Risikolebensversicherung betrug knapp 150 Euro und bewegt sich damit im absoluten Mittelfeld.

Etwas deutlicher fallen die Tarifunterschiede bei der Versicherung für das Angebot für eine Risikolebensversicherung Raucher aus. Dort beträgt das Sparpotential bis zu 400 Euro. Allerdings sind diese Police deutlich teurer.

Häufige Fragen und Antworten zum Thema Risikolebensversicherung

1.Wann und wie wird eine Risikolebensversicherung ausgezahlt?
Es kommt nur zu einer Auszahlung, wenn der Versicherte während der Laufzeit des Vertrages stirbt. Nach Ablauf der Laufzeit bekommt man grundsätzlich aus einer Risikolebensversicherung kein Geld ausbezahlt.
2.Welche Risiken deckt eine Risikolebensversicherung ab?
Es handelt sich bei der Risikolebensversicherung um eine Individualversicherung, die im Falle des Todes der versicherten Person den im Vertrag begünstigten Personen die vereinbarte Summe auszahlt. Im Allgemeinen dient sie häufig der finanziellen Absicherung von Familienangehörigen.
3.Wann und wie wird eine Risikolebensversicherung ausgezahlt?
Diese Art der Vorsorge kann relativ geringe Kosten vorweisen. Je nach Leistung kann eine Versicherung in der Risikovorsorge schon unter 100 Euro für eine Versicherungssumme von 150.000 Euro im Jahr kosten.
4.Welche Funktionsweise hat eine Risikolebensversicherung?
Sie ist eine reine Risikoversicherung. Die vereinbarte Versicherungssumme wird an die Angehörigen ausgezahlt, wenn der Versicherte verstirbt. … Wenn der Versicherte die Laufzeit des Vertrages überlebt, werden die Versicherungsbeiträge in der Regel nicht zurückgezahlt.
5.Kann man Risikolebensversicherung von der Steuer absetzen?
Die Beiträge zur Risikolebensversicherung können nur steuerlich geltend gemacht werden , solange die Höchstbeträge für Vorsorgeaufwendungen noch nicht ausgeschöpft sind (zum Beispiel durch die Beiträge zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung).

AXA Risikolebensversicherung Rechner für nur 2,50 Euro im Monat

Allerdings gibt es bei der Axa Risikolebensversicherung ein Angebot für eine 30 jährige Person mit einer Versicherungssumme von 50.000 Euro bei einer Laufzeit von 10 Jahren für 2,50 Euro im Monat. Allerdings sollten man nicht vergessen, dass diese Summe vielleicht etwas zu niedrig gegriffen ist.

Experten empfehlen immerhin eine Versicherungssumme die das drei- bis fünffache eines Jahreseinkommen beträgt. Obwohl diese Daten sehr positiv sind sollten interessierte Kunden nicht auf einen unabhängigen Risikolebensversicherung Vergleich verzichten. Es kann sein dass das Angebot eines anderen Anbieters günstiger sein kann.

Axa Risikolebensversicherung Video

In diesem Video werden Ihnen verschiedene Angebote von AXA präsentiert. Sie finden mehr interessante Videos auf deren Youtube-Channel.

Über das Unternehmen Axa

Bei der Versicherungsgesellschaft handelt es sich um einen Globalplayer in Sachen Versicherungen. Laut dem Unternehmen nach, vertrauen über 100 Millionen Kunden auf die Gesellschaft. Allein in Deutschland betreuen mehr als 160000 Angestellte sich um ihre Kunden. Es gibt in Deutschland neben der Internetseite, 16 verschiedene Standorte.