DEVK Risikolebensversicherung Test der Stiftung Warentest

Der günstige Schutz durch eine Risikolebensversicherung der DEVK

Auch bei der Versicherung halten sich die Ergebnisse für einen Risikolebensversicherung Test in Grenzen. Es gibt in der Tat nur einen Test, und das aus dem Jahre 2013. Dieser wurde damals von der Stiftung Warentest ausgeführt. Das besondere Vorweg, es die die DEVK Risikolebensversicherung in vier verschiedenen Variationen.

Die Hauptkriterien sind dabei ob der Versicherte Raucher oder Nicht-Raucher ist und ob die Versicherungssumme fest oder fallend ist. Was es schwer macht die Prämien mit anderen Versicherungsgesellschaften zu Vergleichen ist die Tatsache, dass die DEVK Risikolebensversicherung eine einmalige Zahlung von 1000 Euro verlangt.

Allerdings braucht man, dann z.B. ab dem 36. Lebensjahr nur noch maximal 120 Euro pro Jahr zu zahlen. Diese Prämie ist bei Menschen unter dem Alter von 36 Jahren viel günstiger und kostet nur noch 5 Euro pro Monat.

Infos und Angebote zur Risikolebensversicherung

Häufige Fragen und Antworten zum Thema Risikolebensversicherung

1.Wann und wie wird eine Risikolebensversicherung ausgezahlt?
Es kommt nur zu einer Auszahlung, wenn der Versicherte während der Laufzeit des Vertrages stirbt. Nach Ablauf der Laufzeit bekommt man grundsätzlich aus einer Risikolebensversicherung kein Geld ausbezahlt.
2.Welche Risiken deckt eine Risikolebensversicherung ab??
Es handelt sich bei der Risikolebensversicherung um eine Individualversicherung, die im Falle des Todes der versicherten Person den im Vertrag begünstigten Personen die vereinbarte Summe auszahlt. Im Allgemeinen dient sie häufig der finanziellen Absicherung von Familienangehörigen.
3.Wann und wie wird eine Risikolebensversicherung ausgezahlt?
Diese Art der Vorsorge kann relativ geringe Kosten vorweisen. Je nach Leistung kann eine Versicherung in der Risikovorsorge schon unter 100 Euro für eine Versicherungssumme von 150.000 Euro im Jahr kosten.
4.Welche Funktionsweise hat eine Risikolebensversicherung?
Sie ist eine reine Risikoversicherung. Die vereinbarte Versicherungssumme wird an die Angehörigen ausgezahlt, wenn der Versicherte verstirbt. … Wenn der Versicherte die Laufzeit des Vertrages überlebt, werden die Versicherungsbeiträge in der Regel nicht zurückgezahlt.

Stitung Warentest untersucht die DEVK Risikolebensversicherung

Die Stiftung Warentest testete das Produkt Risikolebensversicherung der Versicherungsgesellschaft im Jahre 2013, also nach der Umstellung auf die sogenannten Unisex-Tarife. Dabei gingen die Tester von einer Model-Kundin aus. Diese war 20 Jahre jung und Nicht-Raucherin. Der Schutz sollte über eine Laufzeit von 20 Jahren gehen und die Versicherungssumme sollte 200000 Euro betragen.

Obwohl der Versicherer für ihre Risikolebensversicherung mit besonders für Nicht-Raucher günstigen Tarife wirbt. Entsprach dies bei dem Test nicht der Realität im Jahre 2014. In Wirklich konnte sich die DEVK mit ihrem Produkt nur auf einem der hinteren Plätze retten.

Wir empfehlen immer sich mit unserem Risikolebensversicherung Vergleich die besten Angebote sehr genau anzusehen und die besten einer genauen Prüfung zu unterziehen. Mehr Informationen zu den anderen Anbietern in unseren Tests finden Sie auf unserer Hauptseite.

DEVK Risikolebensversicherung Video

In diesem Video der DEVK Risikolebensversicherung wird gezeigt wie man sich leicht mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung vor Einkommensschwankungen schützen kann. Weitere interessante Videos finden Sie auf dem Channel der DEVK auf Youtube.com.