Risikolebensversicherung Immobilien richtig absichern | Risikolvebensversicherung-Vip

Mit einer günstigen Risikolebensversicherung Immobilien richtig absichern

Risikolebensversicherung Immobilien richtig absichern – Wegen den niedrigen Zinsen planen immer mehr Menschen den Kauf oder den Bau einer Immobilie. Dabei wird das neue Heim in den meisten Fällen über ein Darlehn finanziert. Allerdings dauert es dann in der Regel 20 bis 25 Jahre bis die Immobilie dann Schuldenfrei ist. Ganz besonders wichtig bei einer Baufinanzierung ist, dass die fälligen Raten immer pünktlich gezahlt werden.

Risikolebensversicherung Immobilien richtig absichernFällt aber plötzlich und unvermittelt der Hauptverdiener weg, sind die Hinterbliebenen mit den laufenden Verpflichtungen oft überfordert. Nicht selten droht in solchen Fällen dann die Zwangsversteigerung auf das Drängen der Bank. Um einem solchen Fall vorzubeugen dient sich eine Risikolebensversicherung förmlich an. In der Tat handelt es sich dabei um eine sehr einfache und effektive Maßnahme das Unheil wirkungsvoll abzuwenden.

Risikolebensversicherung Immobilien richtig absichern – Die Restschuldversicherung eignet sich zur Absicherung eines Darlehns

Es gibt die Risikolebensversicherung in zwei Varianten. Wenn nur das Darlehn mit laufender Tilgung abgesichert werden soll, bietet sich die Risikolebensversicherung mit fallender Versicherungssumme an. In diesem Fall fällt die Versicherungssumme entsprechend der Höhe des Kredits an. Der Kunde braucht sich um nichts zu kümmern der Schutz der Versicherung passt sich ganz automatisch an das Restdarlehn an. Diese Variante wird auch noch als Restschuldversicherung bezeichnet. Bei der zweiten Variante bleibt die Versicherungssumme konstant. Diese Variante eignet sich nicht für den Fall der Absicherung eines Darlehns. Am besten sie beachten unseren Risikolebensversicherung Test um die Angebote der einzelnen Anbieter zu prüfen.